Referat Bundesfreiwilligendienst
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Kontakt

Faceboook Twitter Instagram


Über den BFD - kurz und knapp

Der Bundesfreiwilligendienst Kultur und Bildung ist ein Angebot an alle Menschen zum Engagement in sozialen und kulturellen Tätigkeitsfeldern und stellt somit eine besondere Art bürgerschaftlichen Engagements dar.
  • Der BFD dauert mindestens sechs, höchstens 18 Monate.
  • Der Freiwilligendienst wird in einer gemeinnützigen Einsatzstelle geleistet.
  • Der Dienst kann in Voll- oder Teilzeit geleistet werden, mindestens jedoch 21 Wochenstunden.
  • In Trägerschaft der Deutschen Bläserjugend ist der BFD jedoch nur für über 27-Jährige möglich.
  • Jede*r Freiwillige erhält ein Taschengeld und wird sozialversichert.
  • Taschengeld und Sozialversicherungs-Abgaben können fast zu 100% aus dem Zuschuss des Bundesamts finanziert werden.