Bildungsevents

Faceboook Twitter Instagram


Verwendungsnachweis DE/PL

Dem Verwendungsnachweis sind folgende Unterlagen beizufügen:
  • ausführlich beschriebenes Programm
  • Sachbericht, aus dem der Begegnungscharakter des Programms hervorgeht
  • Original-Teilnehmerlisten
    Die Listen sind von der deutschen und der polnischen Gruppe auszufüllen und zu unterschreiben.
    Die Leiter (deutsche und polnische) bestätigen mit ihrer Unterschrift
  • Nachweis des ausgezahlten Taschengeldes Sprachmittler (Inlandsmaßnahmen)
    Wird mit der Unterschrift des Partners auf der Teilnehmerliste bestätigt
  • Informationen über die tatsächlich entstanden Ausgaben und Einnahmen
  • Anlage 1 (Musteranlage zum Bewilligungsbescheid)
  • Original-Belege Fahrtkosten, Versicherung, sonstige Ausgaben
       
Maßnahmen nach Polen:
  • Reisekostenzuschuss
  • Dem Verwendungsnachweis muss die Busrechnung beigefügt werden.

Maßnahmen in Deutschland:
  • Programmkosten, Taschengeld für Sprachmittler
  • Mit dem Verwendungsnachweis müssen Belege für die Ausgaben eingereicht werden

Alle benötigten Anlagen finden Sie unter Formblätter

Der Verwendungsnachweis ist der DBJ spätestens 1 Monat nach Durchführung der Maßnahme vorzulegen.

Bei allen Veröffentlichungen über geförderte Maßnahmen ist in angemessener Weise auf die Bereitstellung von Mitteln aus dem KJP des Bundes hinzuweisen.