Ausschreibung: Jugenddelegierte:r für Nachhaltige Entwicklung

Der Deutsche Bundesjugendring (DBJR) sucht für 2025 und 2026 eine:n Jugenddelegierte:n für Nachhaltige Entwicklung. Aufgabe der Jugenddelegierten ist es, die Interessen junger Menschen beim jährlichen High-Level Political Forum on Sustainable Development (HLPF) in New York City einzubringen. Während des etwa zehntägigen HLPF beraten Repräsentant:innen der UN-Mitgliedsstaaten über die Umsetzung der 2030-Agenda und der damit verbundenen 17 Ziele für Nachhaltige Entwicklung. Die Jugenddelegierten arbeiten eng mit der deutschen Regierungsdelegation zusammen, sie erhalten so exklusive Informationen, nehmen an Beratungen teil und können ihre Positionen einbringen.
Bewerbungsfrist ist Donnerstag, der 15. September 2024. Bewerbungen sind zu senden an lars.reisner@dbjr.de
Weitere Informationen findet ihr in der Ausschreibung unten.
Ansprechperson bei Fragen ist Lars Reisner (lars.reisner@dbjr.de oder +49 (0)30 400404-32) vom DBJR.