Online-Seminar-Reihe „Kindeswohl – Präventions-Arbeit praktisch erklärt“

Unsere Online-Reihe zum Kindesschutz und zur Präventions-Arbeit startet im Herbst wieder! Am Beginn des ersten Seminarabends steht außerdem die Vorstellung von „Start2Act“, dem Förderprogramm für Präventionsprojekte der Bundesvereinigung Kulturelle Kinder- und Jugendbildung (BKJ). Dafür konnten wir Projektleiterin Anna Müller gewinnen.
Danach geht es in kleiner Runde inhaltlich weiter: Der Schutz der uns anvertrauten Kinder und Jugendlichen hat oberste Priorität. Auch Vereine sind dazu aufgefordert, präventive Strukturen zu schaffen. Wir wollen praktische Impulse und Tipps mitgeben. Thematisiert werden unter anderem wichtige Begriffe, Täter:innen-Strategien, Risiko-Analysen und Handlungs-Pläne. Prävention ist nicht kompliziert und lässt sich lernen.
Das Online-Seminar findet in drei aufbauenden Einheiten zu je zwei Stunden statt. Achtung: Zwischen der zweiten und dritten Sitzung liegen ausnahmsweise zwei Wochen.

Wann?
24. September 2024 (19:30-21:30 Uhr), 01. Oktober 2024 (19:30-21:30 Uhr) und 15. Oktober 2024 (19:30-21:30 Uhr) (dienstags)
Wo?
Zoom, Link wird vor der Veranstaltung an die Teilnehmer:innen versendet
Mit wem?
Philipp Maier, Referent für Bildung und Politik der DBJ
Anmeldung bis
22. September 2024
unter https://forms.cit.de/intelliform/forms/dbj/anmeldung/anm_bildungsprogramm/index
Kosten
15,00 € für DBJ- und ÖBJ-Mitglieder;
30,00 € für Nicht-Mitglieder
Bei Fragen könnt ihr euch an Philipp Maier (philipp.maier@deutsche-blaeserjugend.de oder +49 (0)30 20649165) wenden.